Musikphysiologie und Musikergesundheit

Musizieren ist nicht nur eine künstlerische, sondern auch eine körperliche Leistung. Ähnliche, sich immer wiederholende Bewegungsabläufe sowie eine Haltung, die vom Instrument vorgegeben ist stellen eine hohe Anforderung an den Körper.

Viele Berufs- und Amateurmusiker werden sich dieser Anforderung erst bewusst, wenn Schmerzen oder Funktionseinschränkungen auftreten. Solche Beschwerden sind nicht nur aus medizinischer Sicht ein erstes Warnsignal, sie mindern vor allem auch die Qualität des Instrumentalspiels und stellen eine Bedrohung für die Berufsausübung dar.


Als professionelle Musikern und Physiotherapeutin mit langjähriger Erfahrung auf internationaler Ebene biete ich Ihnen kompetente Beratung und Unterricht bei Beschwerden am Instrument.

 

Studierende der mdw können meine Unterrichtszeiten in Wien unter www.musikundgesundheit.at einsehen.

Weitere Unterrichtsorte sind Passau und Frankfurt.